Startseite

Update 13. Januar 2021

Liebe Schwimmfreunde,

Ab Montag, den 2. November werden wir erneut gezwungen, unseren Betrieb einzustellen.

Aufgrund der Maßnahmen, durch die die Bundes- und Landesregierungen ein Schließung der Schwimmschule erzwungen haben, haben 2020 zwei Mitarbeiterinnen gekündigt. Da wir nicht „systemrelevant“ sind (wer braucht schon Kinder, die Spaß haben und Schwimmen können) fehlt jetzt jegliche Rechtssicherheit, darum ist der Job als Schwimmlehrer leider nicht mehr sicher.

Was bedeutet das für Euch?

Alle Kinder, die bei Marcus schwimmen (also Klasse 1 – 5) werden wieder starten, sobald wir die „Erlaubnis“ erhalten, gleiches gilt für die Aquafitnessgruppen.

Alle im Oktober neu gestarteten Baby- und Kleinderkindergruppen werden wir sobald wie möglich fortsetzen. Sobald diese Kursrunde beendet ist, wird es danach KEINE neuen Babykurse mehr geben. Das tut uns unendlich leid. Wir werden danach einiges umstrukturieren und erst mit Kleinkindern ab c. 2,5 Jahren beginnen.

All das natürlich nur, wenn wir das irgendwie durchhalten. Wie euch aus der Presse bekannt ist, lassen immer noch die Novemberhilfen auch sich warten, ganz zu schweigen von weiteren Hilfen.

Wir sind mit 2 Kanälen auf Telegram vertreten, über die wir auch schnell Infos an euch bringen können:

t.me/schwimmschulereineke

t.me/wasporinteln